Evelyne Viebrock

– Herzheilerin –

Annine die Waldfee

Selbstmeditation Annine-die Waldfee
DOWNLOAD-DATEI - Format: MP3/ Qualität: 320 kbps/ Größe: 54,9 MB/ Dauer: Min. 23:59

Geführte Selbsthypnose für Ihre Tochter

Schenken Sie ihrer Tocchter diese fabelhaft Hypnose für eine kindgerechte Entwicklung

Kinder sind lt. Aussagen vieler Psychologen besonders von den Folgen der Coronapandemie betroffen: Sie ängstigen sich, fühlen sich in ihrem Bewegungsdrang eingeengt, entwickeln Hemmungen und trauen sich kaum, offen darüber zu sprechen.

Beugen Sie dem auf wundervolle Weise vor. Ihre Tochter wird ermutigt, über ihre Gefühle zu sprechen und wieder offenen Herzens durchs Leben zu gehen: Die beste Voraussetzung für eine erfüllte Zukunft.

Hier können Sie 60 Sekunden in diese Selbsthypnose hineinhören…

Beschreibung und weitergehende Erläuterungen dieser geführten Selbsthypnose

Warum sollten Sie Ihrer Tochter diese Selbsthypnose zur Verfügung stellen?

Ihre Tochter wird ermutigt, über ihre Gefühle zu sprechen und wieder offenen Herzens durchs Leben zu gehen: Die beste Voraussetzung für eine erfüllte Zukunft.

Die geführte Selbsthypnose motiviert Mädchen, ihre Gefühle wahrzunehmen und auszudrücken. Sie ist besonders in dieser Corona-Zeit oder vergleichbaren bedrückenden Situationen hilfreich. Es ist wichtig, dass Kinder über Ihre Gefühle und Befindlichkeiten sprechen. Das gilt sowohl für das körperliche wie auch das psychische Befinden. 

Ich möchte Ihrer Tochter Mut machen, über alles zu sprechen, damit sich keine belastenden Emotionen in ihr festsetzen, die dann oft bis weit ins Erwachsenenleben wirken und Blockaden auslösen können. Der Hypnosespaziergang lässt Ihre Tochter träumen und sich ausruhen. 

Sie können Ihr Kind dabei unterstützen: Nehmen Sie sich einmal am Tag Zeit und fragen Sie Ihr Kind: Was hast du heute erlebt. Welche Gefühle hast du dabei gehabt? Wie bist du damit umgegangen? Hat sich danach etwas verändert?

Alle Gefühle sind gleichwertig und werden gebraucht. Auch wenn man auf den ersten Blick glaubt, Freude sei das beste Gefühl.

Aber um einen lieben Menschen verabschieden zu können, hilft die Trauer. Wenn etwas Neues erlernt wird, hat man manchmal Angst und die hilft dabei, vorsichtig mit dem Unbekannten umzugehen. Um Grenzen zu wahren, hilft die Wut: „Bis hierher und nicht weiter“.

Finden Sie gemeinsam heraus, wofür die vier Gefühle gut sind: Wut, Trauer, Angst und Freude.

Beispiele:

  • Ich fühle mich traurig, weil ich meine Oma nicht sehen oder ich nicht zum Turnen kann.
  • Ich bin wütend, weil ich meinen Geburtstag nicht mit meinen Freunden feiern kann.
  • Ich habe Angst, dass ich krank werde.
  • Ich freue mich riesig, weil wir einen Ausflug machen.

Hinweise für die Käufer

Die geführte Selbsthypnose ist gekennzeichnet durch einen tief entspannten Wachzustand (eine Art Trance), dessen Besonderheit eine extrem eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist. Keiner wird dadurch willenlos und dem Hypnotiseur ausgeliefert. Ihr Kind kann die Hypnose jederzeit abbrechen.

Sollte Ihr Kind dabei einschlafen, wird es ganz normal wieder aufwachen, wenn es sich ausgeruht hat. Ich empfehle tägliches Anhören über einen Zeitraum von drei Wochen oder auch länger. Dann ist das Unterbewusstsein gestärkt und auch der Verstand ist überzeugt.

Die Bewertung unserer Test-Hörerinnen:
5/5
Evelyn Viebrock
- die Autorin Evelyne Viebrock -

Es handelt sich hierbei um eine Hypnose – genauer gesagt eine sogenannte „Selbsthypnose“. Sie hat das Ziel glücklich und zufrieden zu machen, indem die (Selbst-) Liebe verbessert wird. In der Selbsthypnose kann man in wenigen Minuten Erholung finden. Neben der geführten Selbsthynpose helfen Geräusche der Natur Gefühle wie Wut, Trauer, Freude und Angst rund um das Thema Virus und Corona zu fühlen. Die Lebens-Energie kann spürbar steigen. Die Ruhe hilft bei der Entspannung. Weitere Aspekte sind Tanzen, Singen und Träumen.

Texte_Herz
Die Selbstliebe heilt alles!