Evelyne Viebrock

– Herzheilerin –

Aktuelles aus der Praxis

Veranstaltungen

Gruppentreffen für Thetareading und freies Gespräch im geschützten Raum

Ziel der Treffen ist es,
die Selbsheilungskräfte aller Teilnehmer zu fördern und zu stärken. Hierzu nutzen wir die Vorteile der Gruppenenergie.

Termine (am ersten Donnerstag im Monat) und Themen:

Aktuell finden keine Gruppentreffen statt. Bei Interesse sprecht mich gerne an.

Wir treffen uns jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr.

Zur verbindlichen Anmeldung per Mail an evelyne@evelyne-viebrock.de oder telefonisch unter 01573 5230444 (Begrenzte Anzahl der Teilnehmer).

Kosten: € 20,00 je Teilnehmer
Bitte warme Socken oder Hausschuhe mitbringen.

Für das jeweilige Gruppentreffen biete ich auch eine Fernteilnahme über das morphogenetische Feld an. Melde dich dafür telefonisch oder per Mail mit deinem vollständigen Namen an und überweise mir bitte im Vorwege 10,00 Euro auf mein Konto bei Comdirect:
IBAN DE37 2004 1155 0495 1992 00.

Erläuterungen zu den Gruppentreffen

7.10.2021

immunsystem_pixabay_herbs-3809512_1280

 

An diesem Abend ist unser Immunsystem das Thema. Wir wollen es auf feinstoffliche und energetische Weise stärken. Dabei werden nicht mehr gebrauchte Lasten gelöst oder transformiert und neue Energie wird aufgenommen.
Ich führe wie gewohnt ein Reading für die Gruppe durch und danach tauschen wir wieder erlebte und mitgebrachte Themen aus.

1.7 2021

Mit Feinstofflichen Belastungen sind keine Umweltbelastungen gemeint, sondern Wahrnehmungen von Lebensenergien, Wetterfühligkeit und Aura.
Wir stecken manchmal fest bei einem Problem und wissen nicht wirklich warum, wir finden die Ursache nicht. Zum Beispiel sind wir müde, ständig erkältet, essen oder trinken zu viel.
Dann haben wir versäumt, alle unsere Körper zu versorgen: Den physischen und den energetischen, den mentalen sowie den emotionalen. Auch diese möchten beachtet, gepflegt und ernährt werden.
Ich werde bewusst machen, wie du deine eigenen Schwingungen erhöhen und so deinen Körper mit positiver Feinstofflicher Nahrung versorgen kannst.
Ich freue mich auf dich und gerne auch auf mitgebrachte Themen.

3. Juni 2021

 

An diesem Abend möchte Ich Kontakte zu unseren Ahnen aufbauen, eure Fragen in den sich auftuenden Raum stellen, fühlen ob Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden dürfen oder Verstrickungen entwirrt werden können.
Es ist für jeden selbst und für alle Nachkommen von Vorteil, wenn das Band der Ahnenreihe geklärt und somit gestärkt wird.

6. Mai 2021

Das Kronenchakra ist das siebte Chakra und ist nach oben geöffnet. Es strahlt silbern, golden und violett und befindet sich einige Zentimeter über unserem physischen Kopf. Es stellt die Verbindung von unserem irdischen Dasein mit der Geistigen Welt, dem Kosmos, dem Universum her.
Wer sein Kronenchakra öffnet, erfährt die Erleuchtung. Es gibt keine Sorgen mehr und jeder versteht, dass auch schmerzhafte Erfahrungen sein müssen. Alles ergibt einen Sinn.
Auch das teilweise Öffnen des Kronenchakras ist bereits das Eingehen des Menschen auf eine göttliche Führung in seinem Leben. Es kommt vor, dass das Kronenchakra blockiert ist. Das kann durch Lebenserfahrungen von Zorn, Schmerz und Enttäuschungen oder ähnlichem geschehen.  Dann ist eine Verschmelzung zur Schöpferkraft nicht gewollt oder nicht möglich.

8. April 2021

Jeder Mensch hat seine ganz besondere Aura, sein Energiefeld, das ihn umgibt und auf seine Umgebung ausstrahlt.
Wenn du zum Beispiel permanent unter Stress und Druck stehst, weil du Arbeiten zu erledigen hast, die du nicht magst oder in einer Zeit abliefern musst, die du kaum schaffen kannst, belastet das deine Aura. Deine Laune kann von jetzt auf gleich umschlagen, ohne erkennbaren Grund. Dein Schutzmantel (deine Aura) hat Löcher oder Risse, Energieräuber können zu dir eindringen und du lässt es zu, oft ohne es zu bemerken.
Bei diesem Treffen möchte ich mit euch unsere Auren anschauen, reinigen und pflegen. Darüber hinaus werde ich euch Möglichkeiten aufzeigen, wie ihr eure Aura selbst zum Strahlen bringen könnt.

4. März 2021

Alle Ereignisse, die wir erleben vom Anbeginn unseres Seins bis zum Jetzt, werden in der Wirbelsäule gespeichert. Mit dem Energiefluss der Wirbelsäule gelangen sie in alle Organe und damit auch in die kleinsten Zellen des Körpers.
In dem Gruppentreffen möchte ich mit euch gemeinsam herausfinden, welche belastenden bzw. nicht mehr benötigten Ereignisse in euern Körperzellen vorhanden sind und welche davon zur Entlastung der Wirbelsäule und Körperzellen aufgelöst werden können.
Danach ist wieder ausreichend Zeit für eure Fragen.
Zum Abschluss des Abends habe ich eine kleine Überraschung geplant.

4. Februar 2021

Im Herzen werden viele emotionale Themen abgespeichert und vergraben. Wut, Trauer oder Angst aber auch die Freude werden mit bestimmten Erfahrungen in Verbindung gebracht und teilweise so tief eingemauert, dass wir uns nicht mehr bewusst daran erinnern. Das Herz und jede einzelne Zelle des Körpers vergessen diese Erfahrung aber nicht. Kommt dann später im Leben eine ähnliche Situation auf uns zu, reagiert unser Unterbewusstsein automatisch, um uns zu schützen. Der Körper hat dabei die unterschiedlichsten Ideen auf Lager.
Wenn ich als Kind bei einer falschen Antwort immer eine Ohrfeige bekam und das erst aufhörte, wenn ich Nasenbluten bekam, wurde das Nasenbluten als gute Abwehrstrategie im Körper gespeichert. Wenn ich aber als Erwachsener in vergleichbaren Situationen -zum Beispiel in einer Arbeitsbesprechung- immer noch Nasenbluten bekomme, ist das nicht mehr angebracht. Der Körper weiß das aber (noch) nicht. Dieses Beispiel ist nur eines von vielen möglichen Blockaden, die sich durch gespeicherte Erfahrungen bilden.
In einer Sitzung können aber immer nur die Blockaden aufgelöst werden, die das eigene Nervensystem gerade verarbeiten kann. Deshalb ist es wichtig, eine Herzheilung in regelmäßigen Abständen durchzuführen.

Hier können Sie Themen und Erläuterungen aus den Vorjahren nachlesen:


2020


Pflegeprodukte für zu Hause

Bei mir erhalten Sie Produkte mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau und mit natürlichen Düften von Apostel Kräuter (Hier beziehe ich auch meine Massageöle).
Apostel Kräuter: „So können wir Ihnen versichern, alle unsere Produkte enthalten keine Tierbestandteile, denn unser Motto heißt: Aus Liebe zu Mensch, Natur und Tieren. Es ist die reine Natur, die unsere Produkte so wirkungsvoll macht, denn wir verwenden keine Mineralöle und Parafine, keine Silikone, keine synthetischen Duft-, Farb – oder Konservierungsstoffe. Wir setzen auch bewusst in unseren Produkten kein Laurylsulfat, keine Parabene, Fruchtsäuren oder genmanipulierte Rohstoffe ein.“